Auszeichnung für Ausbildung

Ausgezeichnete Ausbildung beim SVBS

Malte Fiedler (2. Vors. SVBS), Mona Küppers (Präsidentin DSV) und Andreas Frintrup (1. Vors. SVBS)

Der Segler-Verein Braunschweig (SVBS) wurde auf dem Deutschen Seglertag in Hamburg für die Leistungen in der Ausbildung von Segelschülern ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichnung von der Präsidentin des Deutschen Segler-Verbandes (DSV), Mona Küppers. Andreas Frintrup und Malte Fiedler (1. und 2. Vorsitzender des SVBS) nahmen die Auszeichnung stellvertretend für den Obmann Ausbildung (Norbert Meisel) und alle Ausbilderinnen und Trainer des Vereins in Hamburg entgegen. „Wir freuen uns, dass die Leistung unseres Ausbildungs-Teams vom Deutschen Segler-Verband so prominent gewürdigt wird und fühlen uns dadurch bestärkt, noch mehr in die Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und zu investieren und weitere Ausbildungsformate zu entwickeln.“, sagten Frintrup und Fiedler am Rande der Auszeichnung.

Inklusives Segeln des SVBS im Fernsehen

SVBS im NDR-Fernsehen

Der NDR berichtete am 12.10.2019 über das inklusive Segelprojekt des SVBS in Kooperation mit der Ev. Stiftung Neuerkerode. Den Bericht gibt es HIER in der Mediathek.

 

Segler-Verein Braunschweig ist ein "Glücksort"

Segler-Verein Braunschweig ist ein "Glücksort"

Natürlich wusste man das schon vorher. Aber nun ist es offiziell, fast amtlich sogar: Der SVBS (literarisch genaugenommen die Terrasse des Vereinsheims) ist ein Braunschweiger Glücksort. Das sind Orte, an denen man Glück finden, Glücksmomente spüren kann. In Braunschweig zählen laut Monika Herbst, Autorin des frisch im September erschienenen Buches "Glücksorte in und um Braunschweig", unter anderen die Klostergärtnerei Riddagshausen, das Herzog-Anton-Ulrich-Museum, das Ringgleis, die Ocercabana oder das Soldekk zu Orten mit besonderer Glückswahrscheinlichkeit. Die Wassersportler des SVBS befinden sich also in allerbester Gesellschaft und haben es in dem Buch auf den sagenhaften fünften Platz der insgesamt 80 aufgezählten Orte geschafft. Gepriesen wird die Entspannung am "schönsten Platz" des Südsees durch die "elegant vorbeigleitenden weißen Segel". Falls noch mehr Entspannung erforderlich sei, gibt es auch konkrete Tipps: "Dafür lernt man am besten selbst segeln und lässt sich auf dem Boot den Kopf frei pusten. ... Der Seglerverein hat aber neuerdings auch eine unkomplizierte Alternative im Angebot, für die man keinen Segelschein braucht: Stand-Up-Paddling." (S. 16)

Wer mehr über den Südsee oder andere Glücksorte lesen möchte:

Monika Herbst: Glücksorte in und um Braunschweig. Droste-Verlag, ISBN 978-3-7700-2148-2. € 14,99.

Ausbildung 2020 Frühjahr

 

 

Sie möchten Segeln lernen!

 

 

Sie haben sich immer schon gefragt, was man (frau) denn so braucht, um mit einem Segel- oder Motorboot auf Binnen- oder Seegewässern fahren zu dürfen? Sie interessieren sich dafür, selbst einmal ein Boot auf den entsprechenden Gewässern zu steuern und dabei die Seele baumeln zu lassen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

Im Januar werden die nächsten Theoriekurse beginnen, Anfang April 2020 startet die Segelpraxisausbildung.

 Antworten auf ihre Fragen gibt Ihnen gerne unser Obmann für Ausbildung

Norbert Meisel

0160 - 95822268 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Stand-Up-Paddling am Südsee

Stand-Up-Paddles (SUP) auf dem Südsee

Der Braunschweiger Südsee ruft. Nicht nur zum Paddeln oder Segeln sondern auch nach der neuen Stand-Up-Paddle (SUP) Flotte des Segler-Vereins. Vereinsmitglieder können gegenwärtig noch probeweise und noch ohne gesonderte Berechnung die Stand-Up-Boards nutzen und ausprobieren, wie ihnen diese Fortbewebung auf dem Wasser gefällt (erlaubt sind Südsee und Oker). Einzig eine Einweisung und Terminvereinbarung hierfür sind erforderlich ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Nach den Sommerferien, ca. Mitte August, wird das Nutzungsmodell geändert und es gibt analog zum Freisegeln eine jährliche Pauschalgebühr für Stand-Up-Paddler im SVBS. Also ran und schnell einweisen lassen / ausprobieren!

Mitgliedsantrag Online

Sie sind noch kein Mitglied?

Ab sofort besteht HIER die Möglichkeit den Mitgliedsantrag direkt Online zu stellen.

Über den Link gelangen Sie direkt zu unserer Mitgliederverwaltung bei VereinOnline.org.

 

Weitere Beiträge...

  1. SÜDSEEINSELN
template Joomla